Herzlich willkommen in der Pfarrei St. Christophorus!

Pfarrbüros wegen Renovierung zur Zeit anders zu erreichen

Bildquelle, Rainer Sturm, pixelio.de

Wegen Renovierungsarbeiten ist das Dechaneibüro zurzeit nicht besetzt. Sie erreichen uns aber im Gemeindebüro an St. Johannes (Adresse St. Johannes 13, 59368 Werne) unter Tel. 2263.

Wir haben geöffnet:

Montag bis Freitag von 8.15 – 12.15 Uhr sowie

Montag- und Mittwochnachmittag in der Zeit von 15 – 17 Uhr und

am Donnerstagnachmittag von 15 – 19 Uhr.

In dringenden seelsorglichen Fällen wie Krankensalbung wenden sie sich bitte an das Krankenhaus unter Tel 7870.

In anderen dringenden Angelegenheiten wenden sie sich außerhalb unserer Öffnungszeiten bitte an Pfarrdechant Schäfer unter Telefon 01732761330.



Spenden gegen Armut vor Ort!

für Flüchtlinge und andere Menschen in Not

 

 

 

Pfingstpfarrbrief jetzt schon online lesen

Was bald in den Briefkästen der Gemeindemitglieder landen wird, kann hier auch online gelesen und geschaut werden. Hier Klicken ...(ca. 5 MB)
A propos: Je mehr Menschen die Verteilung teilen, um so leichter für alle wird es. Interessiert? Tel.: 8026

 

 

 

Nach oben

....................gemeinsame Jugendarbeit lokal
in Ost und West verankert .............
aktuelle Seite 1
aktuelle Seite 2
vorherige Seite 1
vorherige Seite 2

Die obenstehenden Infos sind hier in pdf-Qualität abrufbar und ausdruckbar:

"Gemeinde Aktiv".

Evangelien und Gebetstexte in arabisch und deutsch

(Übersetzung: Einheitsübersetzung; arab.-griech.-kath.)

Wi verdanken dieses Angebot und den nachfolgenden Text: Christen helfen Christen

Christliche Kriegsflüchtlinge, die heute aus dem Nahen Osten, wir können auch sagen, aus dem Hl. Land, zu uns kommen, fehlt die deutsche Sprache und damit die Verständigungsmöglichkeit im Alltag aber auch in der kirchlichen Liturgie.
Soweit diese Christen den katholischen Ostkirchen angehören (Melkiten, Maroniten u.a.), kommen Sie gerne in unsere Gottesdienste. Doch auch hier fehlt ihnen die Sprache.
Um die wiederkehrenden Textpassagen und die Antworttexte der Messfeier verstehbar zu machen, haben wir deshalb ein arabisch-deutsches Geheft zusammengestellt.
Auch das Evangelium des jeweiligen Sonntags wollten wir verstehbar und damit zweisprachig anbieten.Weitere zweisprachige Texte wie 1. Lesung, Antwortpsalm, 2. Lesung wären zwar sinnvoll, doch hat sich gezeigt, dass die Textmenge eine Überforderung darstellt.
Hier klicken für den Link zu den Evangelien!
Über die Sonntagsmesse hinaus stellen wir hier weitere Grundgebete ein.
Das Vaterunser, das Ave Maria.Der arabische Text ist eine Übersetzung der griech.-kath.-melkitischen Kirche, der deutsche Text folgt der Einheitsübersetzung.

arab-deutsch: Vaterunser
arab-deutsch: Ave Maria
arab-deutsch: Antworttexte der Messfeier
Eucharistisches Hochgebet II dt.-arab.


Weitere Sprachen sind mit diesem Link erreichbar, wenn man nach Öffnen der Seite rechts oben die Sprachauswahl ändert.

Glockenklang